Klangschalenarbeit            Was ist das?

Von den Klängen der tibetischen Klangschalen geht für viele Menschen eine Faszination aus, die nicht nur im oberflächlichen Bereich stecken bleibt, sondern im wahrsten Sinne des Wortes jede Zelle des Körpers in Schwingung versetzt.

Seit Jahrhunderten sind sowohl im westlichen als auch im östlichen Bereich unserer Erde die Wirkungen von Klängen bekannt.

Die Vibration der Schalen wirken auf Körper, Geist und Seele, sie sollen die Selbstheilungskräfte mobilisieren, Verspannungen und Blockaden lösen, so dass die Energie wieder frei durch den Körper fließen kann.

Aber erst vor ca. 35 Jahren liegen die Anfänge einer gezielten Klangschalentherapie hier bei uns in Deutschland. Die bei uns eingesetzten Therapieformen kommen nicht, wie vielfach geglaubt, aus Tibet.

 

Die Anwendung soll helfen Missklänge im Inneren auszugleichen, Harmonie herzustellen und zum Einklang mit sich selbst zu kommen.

„Alles Leben ist Klang“ heißt es in der tibetischen Tradition, und dementsprechend werden Missklänge in den Zellen unseres Körpers als Ursache für Verspannungen, Schmerzen und Missempfindungen angesehen. Mit Hilfe der Schalen gelingt es die Schwingungen der Körperzellen wieder in Einklang zu bringen.

Dies ist ein physikalischer Prozess, der nichts mit Esoterik oder überirdischer Energie zu tun hat.

Der Einsatz der Schalen führt schon nach kurzer Zeit zu einer so tiefen Entspannung, wie sie durch Übungen der Meditation erst nach langer Zeit zu erreichen sind.

Neben mancher Anwendung im medizinischen Bereich wie z.B. Bluthochdruck oder zur Schmerzbekämpfung, ist der Einsatz der Schalen bei der Meditation und zur Tiefentspannung ein wirksames Hilfsmittel.

Therapeuten in unterschiedlichsten Bereichen setzen Klangschalen zur Unterstützung ihrer Therapien und Anwendungen ein. Klangschalen finden wir inzwischen in Kindergärten und Schulen, in Ergo- und Physiotherapiepraxen, sowie in der Behinderten- und Altenpflege. So vielfältig wie die Lebensbereiche von Menschen, so vielfältig sind auch die Einsatzbereiche der Klangschalen.